Team-Shooting in Lehesten

Bike Shooting mit DillerPowerparts
5. April 2018

Am letzten Sonnabend ging es für uns ins 130km entfernte Lehesten, zum Team-Shooting mit dem Team „Heisse Heizung“. Die Anreise war idyllisch, wie im Urlaub und bei besten Sonnenschein hätte man einen Tag auch im nahen Bad Lobenstein verbringen können aber uns zog es einen Ort weiter nach Lehesten zum MC.

Sehr cooler MX-Track

Die MX Strecke ist grandios gelegen, am letzten Sonnabend staubig und ein knirschte zwischen den Zähnen, aber so muss das doch oder. Der Track ist variabel und unterschiedlich zufahren mit Steilhängen, die Betonung liegt auf Hänge, es sind mehrere. Als Nachteil sehen wir die sehr vielen Steine auf der Strecke, besonders beim Fotografieren kann dies doof ausgehen, wenn man an der Strecke steht.

Ruine auf der Motocross-Strecke

Auf der Motocross-Strecke steht eine alte Schiefer-Ruine durch diese man unweigerlich fahren muss und perfekt zur Strecke passt, ist auch was für Enduro Fahrer. Um alles bestens im Bild zuhaben braucht man unweigerlich ein Tele ganz klar, dabei hatten wir 70-200mm 4.0 und 85mm 1.8. Man muss auch ein paar Meter laufen den die Strecke liegt an einem Hang, mit dem Bike natürlich kein Problem.

Also auf zum MC Lehesten

Ok also Strecke ist zu empfehlen. Für Scruber jetzt nicht direkt was aber viele Sprünge und für Fotografen eine Mega Optik mit vielen Perspektiven.